E-books

Bei E-Books handelt es sich sowohl um elektronische Parallelausgaben von gedruckten Büchern als auch um primäre (und zunehmend ausschließliche) digitale Veröffentlichungen. Die Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek bietet seit geraumer Zeit E-Books für den Zugriff aus dem Campusnetz (also auch von Zuhause über VPN) an. Diese E-Books werden verstärkt von den Fächern in Form von Einzelerwerbungen angeschafft, sind allerdings in den letzten Jahren vor allem in großen Paketen lizenziert oder von der DFG zur Verfügung gestellt worden.

Eine Eingrenzung auf den Medientyp "E-Book" können Sie in der Erweiterten Suche des Saarländischen Virtuellen Katalogs dadurch vornehmen, dass Sie die Option "nur Online-Ressourcen" aktivieren und den Materialtyp am Seitenende auf  "Bücher, Karten, Noten" beschränken.