Gehobener Dienst


Bis auf Weiteres keine Stellenausschreibung!

Die Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek bildet zur Zeit in der Regel zwei Bibliotheksinspektoranwärter/-innen pro Jahr aus. Der Ausbildungsbeginn ist der 1. Oktober und die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Der Vorbereitungsdienst erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf.


Einstellungsvoraussetzungen

In den Vorbereitungsdienst einer Laufbahn des gehobenen Dienstes kann eingestellt werden wer,


  • mindestens 18 Jahre alt ist und soweit in der konkreten Ausschreibung nichts anderes angegeben nicht älter als 29 Jahre, als Schwerbehinderte/-r nicht älter als 37 Jahre ist,

  • eine zu einem Hochschulstudium berechtigte Schulbildung oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand besitzt,

  • die persönlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis nach den Vorschriften des Saarländischen Beamtengesetztes (SBG) erfüllt, u.a.die deutsche Staatsangehörigkeit im Sinn des Art. 116 des Grundgesetzes oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union besitzt, gesundheitlich für die Übernehme in das Beamtenverhältnis geeignet ist,

  • ausreichende Fähigkeiten im Maschinenschreiben am Textsystem (120 Anschläge/Min.) nachweist. (Nachweis muß spätestens bis zum Ende des ersten Fachstudienabschnitts erbracht sein).

Erwünschte Zusatzqualifikationen

  • Solide (Schul-)Kenntnisse in mindestens zwei Fremdsprachen


Die Stellenausschreibung erfolgt im Amtsblatt des Saarlandes, im Internet unter der Rubrik Stellenausschreibungen der Universität des Saarlandes und bei der Bundesagentur für Arbeit. Bewerbungsschluß ist der in der Ausschreibung angegebene Termin.


Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsgesuch (Anschreiben)

  • Tabellarischer Lebenslauf (maschinenschriftlich)

  • Lichtbild aus neuester Zeit

  • Zeugniskopien (nicht beglaubigt)

  • Nachweis über Fremdsprachenkenntnisse


Vorbereitungsdienst

Der Ausbildungsverlauf richtet sich nach der Zulassungs-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den gehobenen Bibliotheksdienst bei den wissenschaftlichen Bibliotheken des Freistaates Bayern.



Ausbildungsverlauf und Studienfächer

  • Erster Fachstudienabschnitt beim Fachbereich Archiv- und Bibliothekswesen in München (6 Monate)

  • Erster berufspraktischer Studienabschnitt mit begleitendem Unterricht an der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek einschließlich Kurzpraktikum an einer öffentlichen Bibliothek (7 Monate)

  • Zweiter Fachstudienabschnitt (5 Monate)

  • Zwischenprüfung

  • Dritter Fachstudienabschnitt (6 Monate)

  • Zweiter berufspraktischer Studienabschnitt mit begleitendem Unterricht an der SULB einschließlich Kurzpraktika an einer Spezialbibliothek oder Dokumentationsstelle und an einer Universalbibliothek anderen Typs (6 Monate)

  • Vierter Fachstudienabschnitt (6 Monate)

  • Laufbahnprüfung

 


Literatur und Internetadressen